Suche

Bundesarchitektenkammer: WIR MÜSSEN REDEN! anlässlich der EXPO REAL 2020

Aktualisiert: Okt 8

Wir freuen uns sehr ADK Modulraum und Colliers International zu diesem wunderbaren Format der Bundesarchitektenkammer begrüssen zu dürfen:


Live-Talk: „DIE NEUERFINDUNG DER INNENSTÄDTE“

am 13.10.2020 von 16:30 bis ca. 18:00 Uhr

Die Innenstadt (im Gegensatz zum Stadtrand oder zum ländlichen Raum) wünschen wir uns voller Leben, mit einer Vielfalt von Geschäften, Dienstleistern, kulturellen Einrichtungen, Arbeitsplätzen, Begegnungsmöglichkeiten. Aber nur noch selten finden wir derart vielfältige und lebensnahe Orte. Die Innenstadt kriselt und die Pandemie hat bestehende Schwächen schonungslos offengelegt. Was müssen wir - Gesetzgeber, Kommune, Einzelhändler, Handwerk und Industrie,  Architekten und Stadtplaner, und auch die Einwohner der Stadt – besser machen für einen gesellschaftlichen, ökonomischen und technischen Wandel, von dem der öffentliche Raum und die europäische, die gemischte lebendige und lebenswerte Stadt nachhaltig profitieren?

Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

Stephan Genth, Hauptgeschäftsführer des HDE

Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat

Oberbürgermeister (tbc)

Moderation: Dr. Tillman Prinz, Hauptgeschäftsführer der Bundesarchitektenkammer

Anschließender Impulsvortrag:

Prof. Hermann Schnell, Geschäftsführer Colliers International Deutschland












Live-Talk: BESTAND IM UMBAU

am 14.10.2020 von 16:30 bis ca. 18:00 Uhr


Unsere gebaute Umwelt ist mehr als die Summe von Städten, Straßen und Gebäuden. Historisch gewachsener Bestand ist zugleich unsere wichtigste Ressource für die bauliche Weiterentwicklung sowohl in Deutschland als auch in Europa. Dem Umbau des Vorhandenen wächst aus dieser Perspektive eine besondere Bedeutung zu. Denn Umbau ist Nachhaltigkeit per se. Wer umbaut, führt die in der physischen Substanz gespeicherte Energie neuen Nutzungen zu. Dafür braucht es Kreativität, planerische Kompetenz und Gestaltungswillen, aber auch das Bewusstsein für den bleibenden Wert guter Architektur. Kurzum: Dafür braucht es uns, die Architektinnen und Architekten aller Disziplinen.


Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur

Vera Hartmann, sauerbruchhutton, Projekt: Berlin Metropolitan School

Silke Friedrich, Berlin Metropolitan School

Moderation: Dr. Tillman Prinz, Bundesgeschäftsführer BAK


Anschließender Impulsvortrag:

Robert Kohler, Geschäftsführender Gesellschafter, ADK Modulraum





© 2020 by THE ART OF BUSINESS

  • Weiß LinkedIn Icon
  • White Instagram Icon